WOHNBEGLEITUNG

Wohnbegleitung

Die Wohnbegleitung hat ihren Standort seit dem Jahr 2022 im ehemaligen Pfarrhaus der reformierten Kirche in Untersiggenthal. Das Haus ist großzügig gebaut, mit eigenem Garten und mehreren Gemeinschaftsräumen. Die ruhige Wohngegend in der Nähe von Schule und Kindergarten bietet eine ideale Voraussetzung für eine (Re)Integration in die Gesellschaft. In derselben Liegenschaft befindet sich der interne Kinderhort von casa cantero sowie ein Sitzungszimmer für Standortgespräche und Besuchsbegleitungen.

Die Wohnbegleitung stellt im Vergleich zum betreuten Wohnen höhere Anforderungen an die Selbstverantwortung der Frauen und Mütter dar und eignet sich als Anschlusslösung zum betreuten Wohnen. Diese Wohnform richtet sich an Frauen und Mütter, welche motiviert und in der Lage dazu sind alleine zu leben, aber noch Unterstützungsbedarf in verschiedenen Lebensbereichen haben. In der Wohnbegleitung erhalten die Bewohnerinnen die Möglichkeit ihre Eigenständigkeit und Ressourcen zu stärken. Den Alltag in Eigenverantwortung zu bewältigen sowie die Vorbereitungen auf ein selbständiges Leben, stehen in der Wohnbegleitung im Vordergrund.

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne das Konzept vom betreuten Wohnen sowie die Tarife & Bestimmungen.