MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

Die Anleitung, Begleitung und Förderung der Bewohnerinnen und Bewohner bewegt sich im Spannungsfeld zwischen der individuellen Entwicklung und den gesellschaftlichen Anforderungen, Werten und Normen. Aus diesem Grund werden von den MitarbeiterInnen hohe berufliche Anforderungen verlangt. Nebst breitem Fachwissen ist Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Geschick im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen und Reflexion der eigenen Berufsarbeit gefordert. Sie werden in ihrer Aufgabe durch regelmäßige Team-Supervision unterstützt, das Besuchen von Fort- und Weiterbildungen wird durch die Institution gefördert.